Der Österreichische OSZE-Vorsitz 2017  - Wirtschaftspolitische Aspekte
 

Am 20.2.2017 führte die IWK-Gruppe die nächste Initiative ins Wirtschaftsmuseum zum Themenschwerpunkt  „Der Österreichische OSZE-Vorsitz 2017  - Wirtschaftspolitische Aspekte“.
Bei dieser Abendveranstaltung und Podiumsdiskussion, an der führende Krisenmanager, Botschafter und Universitätsprofessoren teilnahmen, erkannten unsere IWK-Maturanten die Bedeutung Wiens als wichtige Drehscheibe der Diplomatie und als Brückenbauer in Europa. Dieses Jahr ist die Rolle Österreichs besonders hervorzuheben, weil wir 2017 als Vorsitzland der OSZE agieren.

IMG_0484IMG_0486IMG_0487IMG_0488