Besondere Erfolge im Schuljahr 2016/17
 

Gedichtveröffentlichung in der Frankfurter Bibliothek                  
 
20170116_135612.jpg
 
Sigrun Perus (4C) hat im Rahmen eines Wettbewerbs ihr Gedicht "Flattermann" eingereicht, das im Dezember 2016 in der Frankfurter Bibliothek erschienen ist. Außerdem wurde ihr Gedicht ausgewählt, um in "Die besten Gedichte 2017/18"
veröffentlicht zu werden. Wir gratulieren sehr herzlich!
20170116_140029.jpg
 
Wiener Französischwettbewerb

FW1.JPG

Nikita Ewsikow, 8E, hat beim Wiener Französischwettbewerb den hervorragenden dritten Platz und den Sonderpreis für KandidatInnen der Kurzform Französisch erreicht. Elif Höbek, 8E, hat den guten achten Platz erzielt. Wir gratulieren herzlich!
Mehr...

 

Wiener Lateinolympiade

P1300792.JPG

Eduardo Koller, 5E, hat bei der Wiener Lateinolympiade 2017 in der Kategorie Kurzlatein (5. Klasse G und 7./8. Klasse RG) unter 55 Teilnehmer/innen den großartigen 7. Platz erreicht. In der Kategorie Langlatein (6.-8. Klasse) hat Andrea Janu, 6A, unter 42 Teilnehmer/innen den 8. Platz belegt, gefolgt von Antonia Hafner, 8A, die den 14. Platz erzielt hat. Wir gratulieren sehr herzlich! Mehr...

P1300639.JPG
 

Wiener Spanischwettbewerb

DSCN5987.JPG

Anna Clavarino, 8A, hat beim Wiener Spanisch-Wettbewerb am Lateinamerika-Institut den großartigen zweiten Platz erreicht. Wir gratulieren sehr herzlich!

DSCN5990.JPG

Mathematik-Wettbewerb

IMG_20170419_142429.jpg

PANO_20170419_125620.jpg

Beim 27. Mathematik- und Denksport-Wettbewerb an der TU Wien haben unsere teilnehmenden Schülerinnen und Schüler hervorragend abgeschnitten. Bei einem Durchschnittsergebnis von vier Punkten haben TIMON EIDHERR, 3E, 10 Punkte, ALEXANDER RUESS, 3E, 9 Punkte, BENJAMIN NAGELREITER, 3E, und LUKAS STEMESEDER, 3A, 8 Punkte sowie MARIE-SOPHIE BACHMAYER, MATTHIAS LEEB, MAGDALENA MORGENBESSER, alle 3E, 7 Punkte erreicht.
Wir gratulieren sehr herzlich!

Wiener Chemie-Olympiade

DSC_0886.JPG

DSC_0891.JPG

DSC_0896.JPG

GREGOR DRELICHOWSKA, 7B, gewinnt die Wiener Chemie-Olympiade unter 146 TeilnehmerInnen!
UNSER TEAM gewinnt die Silber-Medaille unter 31 teilnehmenden Schulen!
MATTHIAS MAYER, 8E erreicht den großartigen vierten Platz!
KAROLINA BINIEK, 6A, erreicht den tollen sechsten Platz!
KATHARINA SCHÄFER, 4A, wird beste Schülerin einer vierten Klasse!
Zum silbernen Team gehören THERESA PATSCH, 6E, CAROLINE BRAMBERGER, 8E, KILIAN KÖCK, 6E, BERNADETTE LE, 7E, PHILIPPE ZWICK, 6E, OWEN DU, 6E, JULIA GODAI, 6A, NATHALIE KOZA, 6A, MORRIS ZWICK, 4E.
Wir gratulieren ganz herzlich allen TeilnehmerInnen und danken den Trainern!!

DSC_0904.JPG
 
Die VWAs von VIKTORIA LESKOSCHEK, 8A, und MATTHIAS MAYER, 8E, wurden von der Gesellschaft Österreichischer Chemiker und dem Fachverband der Chemischen Industrie Österreichs sowie vom Institute of Science and Technology Austria (IST) als beste VWAs Österreichs ausgezeichnet! Wir gratulieren sehr herzlich zu dieser fantastischen Leistung!