Sprachreise der 6. Klassen nach Granada

Fotoalbum

„In Spanien scheint immer die Sonne!“ … außer in den zwei Wochen unsere Aufenthaltes. Doch trotz des vielen Regens war die Sprachreise der 6. Klassen vom 3. bis 16. März 2013 ein voller Erfolg.
Unter der Woche hatten wir am Vormittag regelmäßig einen sowohl effizienten als auch lustigen Intensiv-Sprachkurs, der in Grammatik und Kommunikation unterteilt war.
Fast jeden Nachmittag unternahmen wir verschiedene, facettenreiche Exkursionen, unter anderem natürlich in die beeindruckende Alhambra, nach Córdoba, Sevilla und an den Strand. Doch vermutlich war eines der besten Erlebnisse der Besuch der Baños Árabes in Granada.
Etwas, das uns höchst wahrscheinlich auch allen in Erinnerung bleiben wird, ist das gute Essen. Tapas und Churros haben uns die Reise wirklich versüßt. Glücklicherweise war das Wetter an den letzten beiden Tagen dann doch noch um einiges sonniger und trockener.
Alles in allem gibt es viele Gründe, warum diese Reise so ein tolles Erlebnis war und uns allen immer in glücklicher Erinnerung bleiben wird.

Lisa Maria Thar, 6A