IMG_1486 chicago_03 IMG_1589 official-pic

Sprachreise Chicago 2013/14

Fotoalbum

12 SchülerInnen der 6.Klassen besuchten für zwei Wochen unsere Partnerschule Woodlands Academy of the Sacred Heart in Chicago.

Auf die Frage: “Wie hat dich diese Erfahrung verändert?“, antworteten die Schüler folgendermaßen:

Was ich mir von dieser Reise mitnehme? Erfahrungen, vor allem. Natürlich auch Geschenke (und Übergepäck), aber das Wichtigste sind für mich definitiv die Erinnerungen, die ich behalten darf, die Freunde, die ich wiedersehen konnte und die Schulstunden, welche ich besucht habe. Mir werden die abendlichen Essen mit meiner Gastfamilie fehlen und die riesigen Wolkenkratzer waren eine willkommene Abwechslung zum Alltag in Wien. Allerdings bin ich, wie wahrscheinlich (fast) jede/r von uns froh, doch nach Hause zurückzukehren.
Babett Kürschner

Von der Reise nach Chicago nehme ich vor allem mit, dass egal, wo man auf der Welt ist, Familie und Freunde das Wichtigste sind. Das Gefühl, eine Familie zu haben, wurde mir auch durch die amerikanische Gastfamilie vermittelt. Man verändert sich von Tag zu Tag, aber so eine Reise prägt dann doch sehr. Vor allem, wenn man bislang nur von einem Land, einer Kultur hört und es dann selber erfahren darf.
Sophia Schmied

Das größte Gepäckstück, das ich aus Chicago mitnehme, besteht aus den ganz neuen Erinnerungen und Erfahrungen. Das Gefühl, ein Mitglied der großen Sacré Coeur Gemeinschaft zu sein hat mehr Gewicht als alles andere und das Wissen, willkommen zu sein, ist nicht messbar.
Ilona Scheidl

Aus Chicago nehme ich den freundlichen Umgang mit Menschen mit. Ich will mehr auf ärmere Menschen achten und ihnen helfen. Außerdem habe ich begonnen, mich über kleinere Dinge oder Gesten zu freuen und mit Menschen zusammen glücklich zu sein.
Anna Barnás

Ich würde sagen, dass ich von dieser Reise viele neue Erfahrungen und Eindrücke aus einer neuen Kultur, einer neuen Welt mitnehmen kann. Besonders berührt hat mich, wie liebevoll mich die Gastfamilie aufgenommen hat und wie sehr ich auch von ihr unterstützt und gestärkt wurde. Ich werde nach wie vor derselbe Mensch sein, jedoch mit einem erweiterten Horizont und vielen neuen Freunden.
Tanja Haindl

I’d like to take the cheerful and kind-hearted spirit and attitude of all the students of Woodlands academy all the way to Vienna. Their hospitality and generosity made our trip so unforgettable and I am so grateful that we were welcomed in such a warm way, especially by the host families.
Leah Gomez

SchülerInnen der 6A, 6B und 6E.