IMG_2147 IMG_2147 (1) IMG_2147 (2) IMG_2147 (3)

Ski-Woche der 3B& 3C in Obertauern

Fotoalbum

...so viel Spaß, dass es uns gar nicht so lange vorkam. Trotzdem waren wir froh, als es hieß „alle aussteigen – wir sind da“. Wir bezogen das Jugendgästehaus Bergheim, das tief verschneit auf 1650 m Höhe lag. Die Zimmer waren schnell bezogen, denn die Zimmereinteilung wurde schon im Vorfeld heiß diskutiert und ausgefochten ☺.
Die Zimmer sahen nett aus und es gab größtenteils Stockbetten. Wir packten schnell unsere Sachen aus und trafen uns gleich beim Schiverleih, wo wir mit Schi, Schuhen und Helmen für die nächsten Tage ausgestattet wurden. Nach einem gemeinsamen Abendessen verkrümelten wir uns in unsere Zimmer und weil wir von der anstrengenden Reise doch etwas erschöpft waren, kehrte auch recht bald Ruhe ein. 

Am nächsten Morgen um 07:00 Uhr in der Früh klingelten die verschiedensten Handywecker durchs Haus und nach einem gemeinsamen Frühstück ging´s schon ab auf die Piste. Zum Schilift mussten wir ein Stück gehen – das bezeichneten wir halt als „gutes Aufwärmtraining“… Zuallererst wurden wir, nach unserem Fahrkönnen beurteilt, in sechs Gruppen aufgeteilt und dann ging´s los. Muggelpisten, Schneeballett, Fahren mit nur einem Schi, Augen zu und durch auf Gamsleiten II – es war herrlich. Wir erkundeten alle Pisten der Umgebung, hatten traumhaft schönes Wetter, beste Schneelage und sooo viel Spaß! Um 12:00 Uhr kehrten wir auf ein Mittagessen und eine kurze Verschnaufpause ins Bergheim zurück aber danach ging´s gleich wieder zurück auf die Piste. Und weil uns unsere Professoren so richtig müde machen wollten, gab´s nach dem Schifahren noch Frisbeewettkämpfe gegen die 3B, die jedes Mal in einer Schneeballschlacht endeten. Abendessen gab´s um 18:00 Uhr und danach verbrachten wir die Abende im Gemeinschaftsraum mit Spielen wie Werwolf und Rummy Cup. Offizielle Schlafenszeit war 22:00 Uhr ☺…

Leider  verging unsere Schiwoche viiiel zu schnell und als wir wieder in den Bus nach Hause stiegen, waren wir alle ein bisschen traurig.
Wir hatten so viel Spaß, alle haben tolle Fortschritte beim Schifahren gemacht, niemand hatte sich verletzt und als Klassengemeinschaft waren wir noch ein Stück enger zusammengewachsen.

Die Mädels der 3C freuen sich auf die nächste gemeinsame Reise und bedanken sich bei den Professoren Stowasser, Blöch, Gartner, Neuwirth, Thorwartl und Astelbauer, die nicht nur bei wirklich jedem Spaß dabei waren sondern den einen oder anderen sogar initiierten ☺.


Julia Godai, 3C


Fotoalbum

zurück