Campus > Gymnasium > AUS DEM SCHULLEBEN > Projekte > Wallfahrt Mariazell
IMG_5326 IMG_5643 IMG_5774 IMG_5878

„GEMEINSAM AUF DEM WEG“

Wallfahrt österreichischer Sacré Coeur Schulen nach Mariazell

Rund 700 SchülerInnen der 4 österreichischen Sacré Coeur-Standorte Wien, Graz, Pressbaum und Riedenburg/Bregenz trafen sich am 3. Oktober 2013 zu einer gemeinsamen Sternwallfahrt in Mariazell.

Das Motto lautete: "Gemeinsam auf dem Weg". Den gesamten Weg gingen die SchülerInnen der AHS Oberstufe und BHS, die jüngeren SchülerInnen kamen am letzten Teil des Weges dazu. Den Abschluss bildete eine gemeinsame Messfeier in der Basilika Mariazell mit allen SchülerInnen sowie eine anschließende Agape.

Fotoalbum

Stimmen unserer SchülerInnen

"Die Basilika hat mich beeindruckt, weil es zwei Altare gibt, so etwas habe ich noch nie gesehen." Clemens, 2C

"Bei der Agape lernten wir Schüler und Schülerinnen vom Sacré Coeur Graz kennen, die an unserem Nebentisch saßen." Rafael, 2C
"Mariazell verzauberte mich mit seiner einzigartigen Kirche, den schmalen Gassen und seiner Gastfreundschaft." Cordula, 2C

"Ich fand es sehr witzig, dass meine Freundin, dich wie ich Victoria heißt, und ich weitere Victorias aus anderen Sacré Coeur-Schulen kennengelernt haben." Victoria, 2C

"Die Wanderung von Sankt Sebastian zur Basilika hat mir sehr gut gefallen, weil die Sonne geschienen hat und die Blätter von den Bäumen so schöne, herbstliche Fraben hatten." Stefan, 2C

"Auch die Busfahrt nach Mariazell war sehr aufregend, weil wir immer einen schönen Ausblick hatten und sogar Hirsche gesehen haben." Iris, 2C

"Am meisten beeindruckte mich die Basilika in Mariazell. Sie ist so prächtig verziert mit Gold und anderen Ornamenten . Die Wandmalereien sahen so aus, als hätte die Basilika ein riesiges Fenster, durch das man den Himmel mit seinen Engeln sieht.
Es war ein einmaliges Erlebnis, mit der ganzen Klasse und vielen Kindern aus den anderen Sacré Coeur Schulen in dieser Kirche zu beten und zu singen!" Linus Kunze,2E

"Ich war das erste Mal auf einer Wallfahrt, und da es mir so gut gefallen hat, würde ich gerne noch einmal dabei sein!" Nina Kratochwil,2E