FORUM SACRE COEUR

Artikel und Fotos

Im Rahmen unserer abendlichen Vortrags- und Diskussionsreihe dürfen wir am Dienstag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr
im Sophie-Barat-Saal des Gymnasiums Sacré Coeur, Rennweg 31,
den Historiker, Universitätsprofessor und Buchautor

KARL VOCELKA

begrüßen, der zu folgendem Thema sprechen wird: 

„Was ist von der Monarchie geblieben?
Gedanken zum Gedenkjahr“

  • Wie sieht ein Historiker Kaiser Franz Joseph und sein Wirken 100 Jahre nach dessen Tod?
  • Inwieweit wirkt die Monarchie für ÖsterreicherInnen identitätsstiftend abseits von Tourismus und Sisi-Kitsch?
  • Welche Bedeutung hat der Zerfall der Donaumonarchie für den ehemaligen gemeinsamen Kulturraum heute?
  • Inwiefern fungiert das Geschichtsbild der Monarchie als Reibebaum auch in der heutigen Gesellschaft?
  • Wie gehen wir mit Jubiläen und Gedenkkultur – speziell im Hinblick auf die Habsburger - in Österreich um?

Im Anschluss Diskussion mit Schüler/innen der achten Klassen
Moderation: Die Presse

Sie sind sehr herzlich eingeladen, an diesem Abend teilzunehmen!

Mag. Reinhard Hallwirth
     Direktor

 
Forum Sacré Coeur