Campus > Gymnasium > AUS DEM SCHULLEBEN > Ausstellungen > Schuljahr 2016/17

Wanderausstellung des Österreichischen Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum zum Thema „Soziale Sicherheit in Österreich“

Vom 13. bis zum 17.Februar 2017 durften wir uns freuen, das Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum mit einer neuen Wanderausstellung zum Thema „Soziale Sicherheit in Österreich“ an unserer Schule begrüßen zu dürfen. Veranstaltungsraum war die Krypta unserer Schule.
Vielen herzlichen Dank an Herrn Mag. Gerd Müller vom Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum, den wir heuer als Referenten an unserer Schule begrüßen durften. Er war überaus kompetent, ging stets auf die Wünsche der SchülerInnen ein und hielt sehr interessante Stunden zum Thema „Soziale Sicherheit in Österreich“. Die Schautafeln waren wie immer ausgezeichnet und illustrierten das Thema prägnant und verständlich.
Ziel dieser informativen Ausstellung war es, eine Sensibilisierung für die soziale Sicherheit in Österreich und deren Umsetzung sowie Finanzierbarkeit zu erreichen - und das mit Erfolg. Den Schülern und Schülerinnen wurde schnell klar, dass ein soziales Netz in einem Staat etwas ganz Besonderes und nichts Selbstverständliches ist.
Wer mehr über diese Wanderausstellung wissen will, dem sei der Jahresbericht des heurigen Schuljahres ans Herz gelegt, in dem einzelne SchülerInnen verschiedener Klassen ihre Reminiszenzen zu dieser Veranstaltung darlegen werden.         
                                 Vielen herzlichen Dank!
                                 Mag. Gabriele Grünstäudl-Zwanecki 

Zum Artikel
Zum Vortragsplan
Bilder