Kiddysongcontest


Während das letzte „Stille Nacht, heilige Nacht“ beim Adventsingen durch die Schulkirche hallte, arbeitete Frau Prof. Prinz-Lien schon an einem tollen neuen Projekt. Die fleißigen Schüler der zweiten und dritten Schulstufe werden im neuen Jahr beim „Kiddysongcontest“ ihr musikalisches Talent unter Beweis stellen.

Es nehmen alle Schüler der zweiten und dritten Klassen teil, wobei sich die 3A freiwillig der freudigen Herausforderung des Singwettbewerbs stellt. In einem ersten Schritt sind alle dazu aufgefordert, Teams zu bilden und in weiterer Folge ein Lied auszusuchen und einen eigenen Gruppennamen zu erfinden. Alle diese Informationen werden auf einen Zettel geschrieben und bei Frau Professor Prinz-Lien abgegeben. So steht der ersten Probe nichts mehr im Wege!

Die verschiedenen Gruppen üben an verschiedenen Orten wie zum Beispiel im Stiegenhaus, in der Instrumentenkammer, am hellen Gang oder im Musikzimmer. So kann jede/r ungestört trainieren und seiner Kreativität freien Lauf lassen. Unterstützt werden die Schüler/innen von Frau Prof. Prinz-Lien, die dank ihrer mehrjährigen Bühnenerfahrungen stets viele Tipps und Verbesserungsvorschläge parat hat.
Die Vorauswahl findet in der ersten Woche nach den Weihnachtsferien statt. Es voten ältere Schüler/innen (ab der 4. Klasse). Jeder Zuschauer/jede Zuschauerin bekommt zwei Punkte, die nach der Performance verteilt werden – es können entweder zwei Punkte an eine Gruppe oder jeweils ein Punkt an zwei Gruppen vergeben werden. Die Teams mit den zwei höchsten Punkteständen kommen weiter.

Das große Finale des Kiddysongcontests wird am Mittwoch, dem 30. Jänner 2019, um 18 Uhr im Sophie Barat-Saal stattfinden. Die Gruppen werden vom Publikum und einer hochkarätigen Jury bewertet.

Wir freuen uns auf Sie und alle spektakulären Darbietungen! Allen Teams viel Glück bis dahin!